Pflanzendoktor

Euer Olivenbaum wirft die Blätter ab? Der Zitronenbaum will nicht blühen? Der Oleander hat gelbe Blätter? Diese und andere Pflegefragen beantworte ich gerne als euer mediterraner Pflanzendoktor. Schreibt mir einfach eine Email an post@mein-mediterraner-garten.de  und ihr erhaltet kurzfristig eine Antwort von mir. Am Besten sendet ihr mir gleich ein Foto von der Pflanze, das auch den aktuellen Standort zeigt. Ganz eilige können mir das Foto und die Frage auch via Whatsapp an 0151 40021935 senden. Mein Newsletter „Neues aus dem mediterranen Garten“ informiert darüber hinaus zu Pflanz- und Pflegefragen bei Olive, Zitrus, Oleander & Co. Hier geht es zur Anmeldung.

Pflanzendoktor

So gesund und üppig kann ein Zitronenbaum aussehen.

Das muss der Pflanzendoktor wissen

Da Pflanzen nicht sprechen können, ist die Suche nach Ursachen für Probleme der Pflanzen häufig ein Detektivspiel. Folgende Informationen sind hilfreich, wenn ihr euch an mich wendet:

  • Art und Sorte der Pflanze
  • Beschreibung des Pflegeproblems
  • Standort der Pflanze
  • Temperatur am Standort
  • Wie häufig wird die Pflanze gegossen?
  • Wann wurde sie zuletzt umgetopft?
  • Wann und wie wird sie gedüngt?

In der Regel hängen Probleme mit mediterranen Pflanzen, zu denen ich als Pflanzendoktor eingeschaltet werde, mit dem Standort zusammen. Gerade im Winter tauchen Probleme auf. Meldet euch rechtzeitig, bevor es zu gravierenden Problemen kommt.

So wurde ich zum mediterranen Pflanzendoktor

Alles fing 2008 mit einem Zitronenbaum an, der leider aufgrund eines unzureichenden Winterquartiers eingegangen ist. Danach wollte ich es richtig machen und gründete mit „Meine Orangerie“ eine Firma, die sich um das Überwinterungsproblem kümmern sollte. Gleichzeitig baute ich nicht nur meine eigene Sammlung mediterraner Pflanzen systematisch auf, sondern auch eine mittlerweile über 100 Bücher umfassende botanische Bibliothek. Ich weiß nicht, wann es begonnen hat, aber irgendwann meldeten sich erste Pflanzenbesitzer mit ihren Fragen. Die Beantwortung der Fragen und die Unterstützung bei Pflegeproblemen macht mir sehr seitdem viel Spaß. Nicht zuletzt ist dadurch bei mir ein umfassendes Erfahrungswissen entstanden, das neben den Büchern und den Erfahrungen mit meinen eigenen Pflanzen Grundlage für die Aktiviät als Pflanzendoktor ist. Diese übe ich zwar als Doktor (ich bin promovierter Volkswirt), aber nicht als Botaniker aus. Wenn ich also etwas nicht weiß, weise ich darauf hin, versuche aber auch das Problem zu lösen.

Pflanzenwissen im Internet

Meine Erfahrungen schreibe ich auch gerne auf und habe auf meinen Internetseiten mittlerweile hunderte Beiträge zu Pflegefragen bei mediterranen Pflanzen verfasst. Auch ein erstes Buch über Zitruspflanzen ist im Jahr 2015 beim Kosmos Verlag erschienen. Ich freue mich stets, wenn ich bei interessanten und neuen Pflegefragen diese als Thema für einen neuen Blogbeitrag und einen Beitrag im Newsletter aufgreifen darf.

Viel Freude und Erfolg beim mediterranen Gärtnern wünscht

Dr. Dominik Große Holtforth