Olivenbaum rausstellen

Wann kann man den Olivenbaum rausstellen?

Wann kann man den Olivenbaum rausstellen? Das ist eine wichtige Frage bei der Überwinterung von Olivenbäumen. Daher möchte ich in diesem Beitrag wichtige Hinweise geben, wann ihr den Olivenbaum wieder rausstellen könnt. Dabei spielt natürlich der Verlauf des Winters, die Frosthärte des Baumes aber auch die Qualität des Winterquartiers eine Rolle. Weiter bekommt ihr Hinweise zur Pflege des Olivenbaums vor dem Rausstellen. Sofern Fragen offen geblieben sind, können diese am Ende des Beitrags gestellt werden. 
 
Olivenbaum rausstellen

Schnee kann ein Olivenbaum recht gut verkraften.

Den Olivenbaum rausstellen – die Grundlagen

Ein Olivenbaum gilt als bedingt winterhart. Das bedeutet, dass er einige Minusgrade aushält. Die Angaben zur Toleranz liegen bei etwa -10° C als Temperaturminimum. Dort wo es milder ist, kann der Olivenbaum mit einem Winterschutz draußen bleiben. In kälteren Regionen ist es aber erforderlich, den Olivenbaum während des Winters in ein frostfreies Winterquartier zu stellen. Auch in milderen Regionen sollte man ein solches Quartier als Notfalllösung haben, denn auch dort kann es in Ausnahmefällen deutlich kälter werden als -10° C. Eine Wurzelheizung für den Olivenbaum ist übrigens ungeeignet, da sie nur die Wurzeln, aber nicht die Blätter schützt.

Jedoch sollte die Überwinterung nur so kurz wie möglich erfolgen. Das gilt insbesondere für Winterquartiere, die nicht kühl und hell sondern eher warm und dunkel sind. Diese stellen Olivenbäume vor große Herausforderungen, denn sie -vor allem beheizte Wohnräume- sind ungeeignet. Unabhängig davon, ob das Winterquartier geeignet oder ungeeignet ist – der Olivenbaum sollte so lange und so früh wie möglich an die frische Luft. 

Den Olivenbaum rausstellen – von den Temperaturen hängt es ab

Entscheidend ist der Temperaturverlauf, wenn ihr den Olivenbaum rausstellen möchtet. Ab welchem Zeitpunkt ist die Gefahr besonders kalter Nächte bzw. Morgenstunden gebannt? Diese Frage kann mit Hilfe von Erfahrungswerten für eure Region und mit der Langfristprognose des Deutschen Wetterdiensts halbwegs beantwortet werden. Ab Mitte Februar bis Anfang April solltet ihr euch die Langfristprognose regelmäßig ansehen. Wenn diese für eure Region Nachttemperaturen über -5° oder -7° C aufweist, könnt ihr den Olivenbaum rausstellen. Da die Langfristprognose für die einzelnen Bundesländer erstellt wird, gibt sie eine Bandbreite an Temperaturen an. Ihr müsstet also herausfinden, ob eure Region am unteren oder oberen Ende dieser Bandbreite oder in der Mitte liegt. Ich wohne im Süden Nordrhein-Westfalens zwischen Köln und Bonn und weiß, dass mein Wohnort zu den milden Orten in NRW zählt. Daher orientiere ich mich bei der Langfristprognose des DWD stets an den oberen Werten der angegebenen Bandbreite. 

Wie frosthart ist ein Olivenbaum?

Frost- oder Winterhärte ist ein relativer Begriff. Es ist also nicht seriös, eine absolute Temperatur zu benennen, ab der ein Olivenbaum ohne Probleme und Risiken draußen gedeihen kann. Drei Faktoren kommen zusammen, wenn es um die Winterhärte geht: 

  • das Wetter
  • der Standort
  • die Eigenschaften der Pflanze.

Beim Faktor Wetter solltet ihr im Auge behalten, dass es nicht nur auf die Vermeidung von Frost ankommt. Ein Olivenbaum leidet auch unter kühlem und feuchten Winterquartier. Wenn es draußen zwar frostfrei ist, dafür aber um den Gefrierpunkt und sehr nass, könnte es besser sein, wenn ihr den Olivenbaum noch im Winterquartier belasst. Das gilt insbesondere dann, wenn ihr ein gut geeignetes Winterquartier habt. 

Olivenbaum rausstellen

In Botanischen Garten von London, Kew Garden, sind Olivenbäume sogar ausgepflanzt.

Umgekehrt könnt ihr den Olivenbaum umso früher rausstellen, je geschützter euer Standort draußen ist. Schutz bedeutet, dass der Olivenbaum nicht vollständig Wind, Regen und kalten Temperaturen ausgesetzt ist. Mein Olivenbaum steht etwa im Winter direkt am Haus in einer Ecke zwischen Haus- und Terrassenwand. Obwohl gut isoliert strahlt das Haus dennoch Wärme ab, die beiden Wände schützen vor kalten Nachttemperaturen. An einem solch idealen Standort kann man den Olivenbaum schon früher rausstellen. 

Schließlich macht es einen Unterschied, ob ihr eine alte, schlecht akklimatisierte Pflanze habt oder eine jüngere, die sich bereits an unser Klima gewöhnt habt. Letztere ist robuster, so dass ihr diesen Olivenbaum rausstellen könnt, wenn die Temperatur das Mindestmaß überschritten hat. 

Olivenbaum rausstellen – wo steht der Baum am Besten?

Schließlich ist eine entscheidende Frage, wie gut das Winterquartier für den Olivenbaum geeignet ist. Wenn man nur einen Platz in der warmen, beheizten Wohnung zur Verfügung hat, kann es schnell zu Problemen wie Blattverlust kommen. Das Überwintern der Olive in der Wohnung funktioniert nach meiner Erfahrung nicht. In diesem Fall, bei dem der Überwinterungsort offensichtlich ungeeignet ist, sollte man so schnell wie möglich den Olivenbaum rausstellen.

Übrigens ist auch ein Notfallquartier wie die Garage eine Möglichkeit, den Olivenbaum durch den Winter zu bekommen. Solange es nur mäßig kalt ist, kann der Olivenbaum draußen bleiben. An Tagen und Nächten, in denen es kälter als -10° C kalt ist, kann man den Olivenbaum in der Garage schützen. Dort reicht schon eine kaltweiße Neonröhre, um den Olivenbaum etwas mit Licht zu versorgen. Das ist besser als nicht und der Stromverbrauch hält sich auch in Grenzen.

Die Pflege des Olivenbaums vor dem Rausstellen

Das „Olivenjahr“ wird umso erfolgreicher, je besser die Überwinterung und der Übergang von Winter- und Sommerstandort gelingt. Aber auch konkrete Maßnahmen, die den Olivenbaum pflegen, verhelfen ihm zu einem guten Start. Eine Maßnahme ist, den Olivenbaum vor dem Rausstellen umzutopfen. Das verhilft ihm zu neuem Wachstum. Hier gibt es Informationen zum Umtopfen beim Olivenbaum. 

Gelegentlich muss der Olivenbaum vor dem Rausstellen geschnitten werden. Dabei gibt es zwein Anlässe für einen Schnitt: Zum einem den Erziehungsschnitt, um die Krone in Form zu bringen, zum anderen hilft ein Erhaltungsschnitt. Dabei werden abgestorbene Äste und Zweige entfernt. Während ein Erziehungsschnitt nur bei deutlichem Wachstum erforderlich ist, ist ein Erhaltungsschnitt regelmäßig sinnvoll. Man sollte also vor dem Rausstellen des Olivenbaums schauen, ob einzelne Äste abgestorben sind. Diese können dann abgeschnitten werden. 

Fotos und Text: Dr. Dominik Große Holtforth


Olivenbaum gießen

Wie ihr den Olivenbaum gießen müsst – im Sommer und Winter

Wann und wie häufig muss man den Olivenbaum gießen? Das sind nur einige wichtige Pflegefrage, die neben anderen für das Gedeihen des Olivenbaums entscheidend sind. Daher möchte ich in diesem Beitrag wichtige Grundlagen für den Wasserbedarf des Olivenbaums erklären. Dabei spielen auch der Standort und die Qualität des Bodens eine entscheidende Rolle. Sind Fragen offen geblieben, können wir Ende des Beitrags in der Kommentarfunktion gestellt werden.

Olivenbaum gießen

Der Olivenbaum – genügsamer Botschafter der Mittelmeerflora

Continue reading


Olivenbaum überwintern

Olivenbaum überwintern – 5 Regeln für die Überwinterung

Olivenbäume sind beliebt, aber häufig fehlt es an Erfahrungen, wie man den Olivenbaum überwintern muss. Daher möchte ich hier über meine Erfahrungen aus zahlreichen Beratungen berichten, bei denen Olivenbaumbesitzer mir Ihre Überwinterungsprobleme geschildert haben. Daraus habe ich 5 Regeln für die Umsetzung der richtigen Standortfaktoren für den Olivenbaum abgeleitet. Sollten noch Fragen offen sein, können diese gerne am Ende des Beitrags gestellt werden.

Weitere Pflanz- und Pflegetipps zu Olivenbäumen und zu anderen mediterranen Pflanzen liefert unser Newsletter „Neues aus dem Mediterranen Garten“. Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung

Olivenbaum überwintern

Ein Olivenbaum überwintert zwischen Lorbeer und Phoenixpalmen

Der Olivenbaum – ein robuster Exot vom Mittelmeer

Continue reading


Olivenbaum kaufen

Einen Olivenbaum kaufen – darauf müsst Ihr achten

Olivenbäume erfreuen sich wachsender Beliebtheit in mediterranen Gärten hierzulande. Bevor Ihr aber einen Olivenbaum kaufen könnt, solltet Ihr klären, wie und wo Ihr den Olivenbaum pflanzen wollt. Dazu möchte ich in diesem Beitrag Hinweise zur Winterhärte in Eurer Region, zur Pflege und zu anderen Aspekten der Anschaffung eines Olivenbaums geben. Wenn Ihr diese Aspekte beachtet, werdet Ihr lange Freude an einem eigenen Olivenbaum haben. Sollten Fragen offen geblieben sein, könnt Ihr diese am Ende des Beitrags stellen. 

Olivenbaum kaufen

Olivenbaum vor einer Kirche in Spanien

Wissenswertes zum Olivenbaum

Continue reading


Olivenbaum pflegen

Wie Ihr Euren Olivenbaum pflegen müsst – ein Erfahrungsbericht

Wer einen Olivenbaum anschafft, der wird diese wunderbare mediterrane Pflanze schon bald in sein Herz schließen. Umso wichtiger ist die Frage, wie man den Olivenbaum pflegen soll. Daher möchte ich euch von meinen Erfahrungen berichten, wie man hierzulande erfolgreich einen Olivenbaum pflegt und kultiviert. Dazu gehören Erfahrungwerte zum Thema Winterhärte, wie Ihr den Olivenbaum gießen und düngen müsst, wie der Schnitt beim Olivenbaum funktioniert und wann und wie ihr den Olivenbaum umtopft. Falls eine Frage offen geblieben ist oder falls Ihr individuelle Fragen zu eurem Olivenbaum habt, könnt Ihr diese gern am Ende des Beitrags stellen.

Olivenbaum pflegen

Ein Olivenbaum auf einer mediterranen Terrasse

Den Olivenbaum pflegen – die Überwinterung

Continue reading


Die Olive überwintern – sicherer Winterschutz für jeden Standort

Wie  wie ihr eure Olive überwintern können, zeige ich euch in diesem Beitrag. Dabei gehe ich auf die Überwinterung an verschiedenen Standorten, den Winterschutz, das ideale Winterquartier, den Zeitraum für die Überwinterung und die Pflege der Olive während des Winters ein. Wenn die weitergehende Frage hat, könnt Ihr diese am Ende des Beitrags stellen.

Olive überwintern

Schneefall ist für die bedingt winterharte Olive kein Problem, so lange es nicht zu kalt wird.

Olive überwintern- die Grundlagen

Continue reading


Olivenbaum Erde

Die richtige Olivenbaum Erde – Grundlage für tolle Oliven

Mit der richtigen Olivenbaum Erde legt Ihr die Grundlage für gesunde Pflanzen und die eigene Olivenernte. Welche Erde für Olivenbäume geeignet ist, welche Aufgaben diese erfüllen muss und wie Ihr den Olivenbaum einpflanzt, erläutere ich in diesem Beitrag. Auch Hinweise zum richtigen Gießen und Düngen findet Ihr in diesem Beitrag, denn diese Pflegemaßnahmen stehen in einem engen Zusammenhang zur Erde. 

Wenn ihr weitere Fragen habt oder eine individuelle Beratung wünscht, könnt ihr euch gerne am Ende des Beitrags melden. 

Olivenbaum Erde

In Olivenhainen im Mittelmeerraum wachsen Oliven in sandigem, kalkhaltigen Boden.

Die Aufgaben der Olivenbaum Erde Continue reading


So macht Ihr Euren Olivenbaum winterfest

Wie Ihr Euren Olivenbaum winterfest machen könnt, möchte ich Euch in diesem Beitrag zeigen. Dabei ist entscheidend, in welcher Region Euer Olivenbaum steht und ob er im Kübel oder ausgepflanzt wächst. Ich zeige Euch, wie die Überwinterung draußen und drinnen gelingt, damit Ihr lange Freude an Eurem Olivenbaum habt. Auch zur Pflege im Winter gibt es Tipps. Wenn Ihr weitere Fragen zu Olivenbäumen im Winter habt, schreibt doch einfach einen Kommentar am Ende des Beitrags. 

Olivenbaum winterfest

Oliven im Schnee – kurzfristig kein Problem

Ist der Olivenbaum winterfest? Es kommt darauf an

Continue reading


Der Olivenbaum im Winter – Schutz und Pflege

Damit Euer Olivenbaum im Winter gedeiht, müsst Ihr ihn vor starkem Frost und Nässe schützen. Dabei ist entscheidend, ob der Olivenbaum ausgepflanzt ist, im Kübel draußen bleiben kann oder in ein geschütztes Winterquartier muss. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wie Ihr die Olive je nach Standort im Winter schützt und pflegt. Auch Schneiden und Umtopfen findet beim Olivenbaum im Winter statt. Wie Ihr dabei vorgeht, zeige ich Euch ebenfalls. Wenn Ihr Fragen zum Olivenbaum habt, freue ich mich über einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Olivenbaum im Winter

Mit ein wenig Schutz geht es dem Olivenbaum im Winter draußen prächtig.

Continue reading


Olivenbaum düngen

Wie Ihr den Olivenbaum düngen könnt

Wie man den Olivenbaum düngen soll, ist für viele eine Frage mit vielen Unsicherheiten. Daher möchte ich in diesem Beitrag zeigen, wann, wie häufig und mit welchem Dünger Ihr Euren Olivenbaum düngen solltet. Alle Aspekte der Düngung fasse ich in meiner „Oliven-Dünge-Formel“ zusammen. Auch weitere Hinweise zur Pflege des Olivenbaums findet Ihr hier. 

Wenn ihr weitere Fragen habt oder eine individuelle Beratung wünscht, könnt ihr euch gerne am Ende des Beitrags melden. 

Wie jede Pflanze braucht Euer Olivenbaum Nährstoffe, damit er wachsen, blühen und Oliven zur Reife bringen kann. Es ist nicht immer einfach, den genauen Nährstoffbedarf festzustellen. Folgende Aspekte sind dabei wichtig: Continue reading